Aktuelle Zeit: 21 Nov 2018, 08:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12 Jun 2014, 09:45 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jun 2014, 21:05
Beiträge: 252
1. Band der Angelique-Reihenfolge/Buchserie.

Angelique Die Marquise der Engeln und der Weg nach Versailles
1956 Deutsche Erstausgabe

Die ersten beiden Teile der Reihe, Angélique, Marquise des Anges und Angélique, le Chemin de Versailles wurden in der deutschen Fassung zu einem Band zusammengefasst.

ORIGINAL:
Le Marquise de Anges/Angélique, le Chemin de Versailles, In Frankreich erst 1957 & 1958


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 09 Mai 2015, 07:06 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jun 2014, 21:05
Beiträge: 252
Illustration aus Angelique Erster Teil bei RoRoRo aus dem Jahr 1975 mit Text:

Bild

Man braucht viel Gold und Silber, um unabhängig zu sein, Madame. ›Wenn man sich der Liebe hinge-ben will, darf man keine materiellen Sorgen haben sagt Meister André de Chapelain zu Beginn seiner Abhandlung über die Kunst des Liebens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 27 Jun 2015, 13:18 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jun 2014, 21:05
Beiträge: 252
Ich bin sehr glücklich das ich die Integrale Ausgabe noch erlebt habe, :X:

Anne Golon musste für die Integrale nicht sehr viele neue Teile schreiben, weil es in der Deutscher Ausgabe ACHT Ganze Buchkapiteln gefehlt haben, (Kapitel mit dem Liebeshof und Duell mit Germontaz, und mehrere Kapiteln aus dem Buchabschnitt Damen aus Marais), welcher der Verleger in der Alten Ausgaben einfach ausgelassen hat!!!!!!!! Und zusätzlich fehlen in den anderen Kapiteln auch noch ganze Teile. (zum Bsp. Die Geschichte mit dem Marquis de Montespan)

Dafür gibt es in der deutscher Ausgabe Texte welcher wiederum französische Verleger ausgelassen hat. Ich habe die Bücher in 8 verschieden sprachen verglichen. Tschechisch, Slowakisch, Französisch, Italienisch. Englisch, Kroatisch, Russisch und Deutsch.....Fazit: Überall gibt es gewaltige Unterschiede. Die Verlage ruinieren die werke von Schriftstellerisch weil, ohne das Buch zum kennen, Sachen auslassen welcher danach für die logische Abwicklung der ganzen Geschichte wichtig sind.

Natürlich gibt es in der ersten Ausgabe Sachen, welcher in keinem Buch zu finden sind, nicht mal in Integrale.

Zum Bsp. Angeliques Besuch beim Fouquet in Vaux de Vicomte.

Ich werde das Ganze noch im Detail angehen. :twisted:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 27 Nov 2015, 10:29 
Offline
Ritter
Ritter

Registriert: 25 Nov 2015, 13:41
Beiträge: 34
Joffrey de Peyrac zog die Frauen an.

Joffrey de Peyrac zog die Frauen an. Sie konnte es nicht leugnen, und was in den ersten Tagen für sie Anlass zur Verblüffung gewesen war, wurde ihr allmählich verständlich. Er brauchte nur zu erscheinen, und ein Fieberstrom durchlief die weibliche Versammlung. Er wusste, wie man mit Frauen sprach. Der beißende wie der sanfte Ton stand ihm zur Verfügung, er verstand sich auf die Worte, die in derjenigen, an die sie sich richteten, den Eindruck erwecken, vor allen andern ausgezeichnet zu werden. Angélique bäumte sich wie ein widerspenstiges Pferd unter der einschmeichelnden Stimme. Schwindel erfasste sie, als ihr die Worte der Amme einfielen: »Er zieht die Frauen durch absonderliche Lieder an …«

Doch die alte oder die Neue Übersetzung? :X:
Nicht nur di zwei Übersetzungen in deutscher Sprache, sondern noch mehr die Übersetzungen in verschiedene Sprachen
sind so unterschiedlich dass man manchmal das Gefühl hat, dass man ein anderes Buch liest.

Bild

Joffrey de Peyrac übte eine große Anziehung auf die Frauen aus. Langsam wurde Angélique dieser nicht zu leugnende Umstand, der sie während der ersten Tage verblüfft hatte, begreiflich. Ihr war nicht entgangen, dass die schönen Freundinnen des Hauses ins Stammeln gerieten oder erschauerten, wenn sich auf den Gängen der zögerliche Schritt des hinkenden Edelmanns näherte. Wo er erschien, verbreitete sich unter den Damen fieberhafte Aufregung. Er wusste, wie man mit Frauen sprach. Er konnte bissig oder sanft sein und wusste genau, was er zu sagen hatte, damit die Angesprochene das Gefühl hatte, unter allen anderen bemerkt zu werden. Innerlich bäumte Angélique sich auf wie ein widerspenstiges Pferd, wenn seine schmeichlerische Stimme zu ihr drang.
Ihr schwindelte bei der Erinnerung an die beunruhigenden Warnungen, die sie erhalten hatte: »Er lockt die Frauen mit seltsamen Zaubern zu sich.«


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 16 Jan 2016, 21:07 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jun 2014, 21:05
Beiträge: 252
»Schau mich nicht so an, Nicolas«, sagte sie mit bemüht fester Stimme, »ich will dir sagen …«
»Ich weiß, was du mir sagen willst«, unterbrach er in dumpfem Ton. »Ich lese es von deinen Augen und von der Art ab, wie du den Kopf hochreißt. Du bist Baronesse Sancé, und ich bin ein Knecht …

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 06 Feb 2016, 11:39 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jun 2014, 21:05
Beiträge: 252
Ich mag den Humor in Angelique Bücher :diver:

»Mein Gott, morgen kommt Monsieur d’Andijos«, rief der Baron höchst aufgeregt aus.
»Wer ist denn dieser Herr?« fragte Angélique.
»Ein Freund des Grafen. Monsieur d’Andijos soll dich ehelichen …«
»Was, der auch?« :lol:
»… in Stellvertretung, Angélique. Lasse mich meine Sätze vollenden Kind.
Graf Peyrac schickt seinen besten Freund, um sich von ihm bei der ersten Eheschließungszeremonie vertreten zu lassen, die hier in der Kapelle von Monteloup statt-finden wird. Die zweite Trauung wird in Toulouse erfolgen.


Bild

besuchen Sie unsere FB Seite:

https://www.facebook.com/Ang%C3%A9lique ... 6/timeline


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de